Gesundheitsmonitor 2

Ein Kooperationsprojekt von AOK PLUS und Tumaini-Institut

Datenschutzerklärung

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Das Tumaini-Institut legt besonderen Wert darauf, dass bei der Nutzung der Internetangebote stets Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich.
Darüber hinaus ist es für uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden. Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf eine Webseite des Tumaini-Instiut-Angebotes automatisch folgende Daten an unseren Webserver.
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Browsertyp und -version,
• Betriebssystem
• Bildschirmauflösung
• Farbtiefe
Die genannten Informationen über Ihr System dienen der Identifikation Ihres Computers, um zusätzlich zu Ihren Logindaten einen Zugriff Dritter zu verhindern.

Cookies

Wir verwenden während der Nutzung des Gesundheitsmonitors die als Cookies bekannte Technologie. Dies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Dabei kommen zwei verschiedene Arten von Cookies zum Einsatz: Sogenannte Session-Cookies (auf eine Sitzung bezogen) sowie persistente Cookies (dauerhafte).
Die allgemeinen Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Sie dienen der Verbindungssteuerung und Navigation und ermöglichen Ihnen eine komfortable Nutzung unseres Internetangebotes.
Persistente Cookies dienen der Funktionalität des Programms. Die von Tumaini auf Ihrem Rechner gespeicherten Cookies enthalten lediglich die Identifikationsnummer des Vertragspartners und eine Systemidentifikation, und keine Teilnehmerbezogenen Daten.
Ihren Webbrowser können Sie so einstellen, dass das Abspeichern von Cookies nicht erlaubt wird. Nähere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in der Dokumentation oder in der Hilfedatei Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass Sie einige Teile des Gesundheitsmonitors nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ausschließen.

Datensicherheit/Verschlüsselung

Immer wenn persönliche Daten erhoben werden, z.B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, werden Ihre Daten für die Datenübertragung über das Internet unter Verwendung moderner Verschlüsselungstechnologien nach dem aktuellen Stand der Technik (SSL-Verschlüsselung) geschützt, so dass sie für Unbefugte nicht zu lesen sind. Die Verschlüsselung auf dem Übertragungsweg als auch in der Datenbank macht es technisch unmöglich, dass sowohl die beteiligten Projektpartner des Gesundheitsmonitors (AOK PLUS oder das Tumaini-Institut) als auch andere AOK PLUS-Vertragspartner sowie weitere Unbefugte, Ihre persönlichen Daten auswerten können.

Stand: 16.11.2017

 Datenschutzhinweise

Neben der Datenschutzerklärung gelten auch die Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung.